Menü

Die Queen und der Pinguin

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 60 Beiträge

Das Web-Angebot der britischen Regierung läuft seit neuestem auf Linux-Rechnern. Nachdem die bislang verwendeten Sun-Server in die Jahre gekommen sind, stand der Wechsel auf ein neues System an -- und Linux auf Intel erwies sich in den Tests der zentralen Computer- und Telekommunikationsbehörde (CCTA) als zuverlässige und preiswerte Lösung. Ein kurzer Test mit Web Probe bestätigt, dass der Server des britischen Königshauses mit Apache 1.1.3 unter Red Hat 5.2 (mit dem Linux-Kernel 2.0.35) läuft. (odi)

Anzeige
Anzeige