Menü

Die Sims Mobile: Neue Auflage der Lebens-Simulation für iOS und Android

EA hat "Die Sims Mobile" für iOS und Android angekündigt. Das Spielprinzip soll an "Die Sims 4 Legacy Challenge" angelehnt sein. Noch unbekannt sind Starttermin und FInanzierungsmodell.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 8 Beiträge
Die Sims Mobile: Lebens-Simulation kommt auf iOS und Android
Anzeige
Die Sims 4 (deutsch) (PC)
Die Sims 4 (deutsch) (PC) ab € 20,74

EA und Maxis bringen mit "Die Sims Mobile" eine neue Fassung der Lebenssimulation auf iOS- und Android-Geräte angekündigt. Die App wird von den Schöpfern der Sims- und Sim-City-Reihen entwickelt und ist laut Pressemitteilung an "Die Sims 4 Legacy Challenge" angelehnt. Dabei geht es darum, neue Charaktere ("Sims") zu erschaffen und über mehrere Generationen eine erfolgreiche Familie aufzubauen.

(Quelle: The Sims)

"Die Sims Mobile" hat auch einen Mehrspieler-Modus, in dem Spieler mit realen Freunden in Kontakt treten können. Die Sims der jeweiligen Nutzer können beispielsweise gemeinsame Partys besuchen.

In Brasilien steht "Die Sims Mobile" schon jetzt zum kostenlosen Download bereit. Einen Termin für den Deutschland-Start gibt es nicht. Auch zum Finanzierungsmodell macht EA noch keine Angaben.

(dahe)