Menü

Digikam 3 erzeugt Diashow-Videos

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 7 Beiträge
Von

Digikam zeigt nun auch die Metadaten von Videodateien

(Bild: Caulier Gilles )

Die neueste Digikam-Version 3 bringt eine Reihe neuer Funktionen mit, die im Rahmen des Google Summer of Code 2012 entwickelt wurden. Die KDE-Bildverwaltung enthält jetzt beispielsweise ein Werkzeug, mit dem sich aus Bildern eine Diashow in verschiedenen Videoformaten erzeugen lässt. Die Oberfläche zum Zugriff auf Fotokameras wurde überarbeitet und die Integration von Photivo zum Verarbeiten von Raw-Bildern verbessert.

Neu in Digikam 3.0.0 ist ein UPnP/DLNA-Plug-in, das die in Digikam verwalteten Bilder für DLNA-Geräte über das Netzwerk zugänglich machen soll. Digikam kann jetzt auch Metadaten von Videodateien darstellen. Noch nicht abgeschlossen ist hingegen die Arbeit an Digikams Gesichtserkennungsfunktionen. Die neuen Funktionen stellt eine Projektliste des Google Summer of Code 2012 vor. Digikam 3.0.0 steht über die KDE-Website im Quellcode zum Download bereit. (lmd)