Menü

Digitale Signatur für T-Online-Kunden

vorlesen Drucken Kommentare lesen 44 Beiträge

Unter der Bezeichnung secureMail bietet T-Online seinen Kunden eine digitale Signatur an. Sie wird vom Trust Center der Deutschen Telekom zertifiziert und kostet 12 Mark im Jahr. Die Zertifikate entsprechen dem X.509v3-Standard und können in Outlook Express und Netscape Messenger importiert werden. Damit lassen sich E-Mails signieren, um die Echtheit des Absenders zu belegen und eine unbemerkte Manipulation des Inhalts zu verhindern. Außerdem kann man den Inhalt einer Nachricht so verschlüsseln, dass ihn nur der Inhaber der entsprechenden Signatur wieder entschlüsseln kann.

T-Online nimmt Anträge online entgegen. Der Antragsteller muss einen Account bei T-Online besitzen und sich mit seinem Zugangspasswort identifizieren. Das Trust Center überprüft die Identität dann über die Kundendatenbank des Onlinedienstes. Das Zertifikat gilt für ein Jahr und muss dann verlängert werden. (ad)