Menü

Digitalkamera für Palm m100 und m500

vorlesen Drucken Kommentare lesen 8 Beiträge

Kodak stellt auf der CeBIT neue PalmPix Digitalkameras für den Palm m100 und die m500-Serie vor. Die Module wiegen ohne Batterie rund 45 Gramm. Bisher gab es diese nur für Palm-Modelle der III-Serie und mit optionalem Adapter für die V-Reihe.

Die Kamera für den Palm m100 arbeitet mit einer Bildauflösung von 640 × 480 Pixeln und bietet einen 2fach-Zoom, automatischen Weißabgleich und einen Selbstauslöser mit Vorlaufzeit. Das Modul für den farbigen m500 unterstützt 800 × 600 Pixel und hat neben dem 2fach-Zoom eine verstellbare Schärfeneinstellung. Bis zur Übertragung auf den PC oder Mac werden die Images im Palm zwischengespeichert. Die Bildübertragung erfolgt automatisch bei der Synchronisation der Handheld-Daten (HotSync), entsprechende Software liefert Kodak mit.

Die Digitalkamera für den Palm m100 soll bereits nächsten Monat für 269 Mark in den Handel kommen; die Kamera für den Palm m500 lässt noch bis Juli auf sich warten. Für diese ist noch kein Preis bekannt. (bid)