Menü

Disney verkaufte 125.000 Filme über den iTunes Store

vorlesen Drucken Kommentare lesen 149 Beiträge

Der Unterhaltungskonzern Disney hat über das Online-Angebot iTunes Store von Apple bisher 125.000 Spielfilm-Downloads verkauft und damit einen Umsatz von 1 Million US-Dollar erzielt. US-amerikanische Medien berichten, Disney-CEO Robert Iger gehe davon aus, innerhalb des ersten Jahres der Partnerschaft seines Unternehmens mit Apple über das neue Angebot 50 Millionen US-Dollar Umsatz erwirtschaften zu können.

Apple hat seit vergangener Woche 75 Spielfilme der Disney-Filmstudios Pixar, Touchstone und Miramax sowie Disney selbst im Angebot. Disney ist bisher das einzige Unternehmen, das über den iTunes Store Filme verkauft. Apple-Chef Steve Jobs sitzt seit der Übernahme seines Filmstudios Pixar durch Disney im Verwaltungsrat des Unterhaltungskonzerns. (anw)