Dritte Beta des Web-Browsers Firefox 3 erhältlich

An der dritten Vorabversion des Firefox 3 haben die Entwickler nach eigenen Angaben 1300 Änderungen vorgenommen.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 261 Beiträge
Von

Seit Kurzem steht auf der Mozilla-Website die dritte Beta des Web-Browsers Firefox zum Download bereit. Sie enthält gegenüber der zweiten Beta etwa 1300 Änderungen, heißt es in den Release Notes. Dabei sei noch einmal an der Stabilität, Leistung, am Speicherbedarf sowie an Verbesserungen an der Plattform und Benutzeroberfläche gearbeitet worden. Für mehr Sicherheit soll ein Malware-Schutz sorgen, der vor Websiten warnt, die Spyware, Trojaner und andere Schadsoftware installieren wollen. Firefox 3 Beta 3 liegt für Windows, Mac OS X und Linux auch auf Deutsch zum Download vor.

Der überarbeitete Download-Manager soll es einfacher machen, heruntergeladene Dateien lokal wiederzufinden. Außerdem soll er nachvollziehbar machen, von welcher Website eine Datei stammt. Laufende Downloads werden nun in der Statusleiste angezeigt. Auch haben die Entwickler an einer besseren Integration des Firefox in Mac OS X und Linux gefeilt. Mac-Nutzer können nun auch in Formularen ihre Rechtschreibüberprüfung und Widgets einsetzen. Das Zusatzprogramm Growl gibt Benachrichtungen über abgeschlossene Downloads aus. So wie für Mac- gibt es auch für Linux-Nutzer nun ein Theme, das sich in die herkömmliche Oberfläche der Betriebssysteme einfügt.

Grundlegende Änderungen an der Architektur wie zum Beispiel der Wechsel zur Grafikbibliothek Cairo sollen nach Angaben der Entwickler die Voraussetzungen geschaffen haben, die Geschwindigkeit des Seitenaufbaus weiter zu steigern. In der vorliegenden Beta 3 seien allein hier 90 Änderungen vorgenommen worden, die für mehr Geschwindigkeit sorgen. Zudem seien, was viele Firefox-Nutzer vordringlich interessieren wird, 350 Speicherlecks geschlossen worden. Die Entwickler versprechen, an diesem Problem weiterzuarbeiten und die Fragmentierung zu verringern. (anw)