Menü

Dritte Preview des Windows Server 2016 liegt vor

Microsoft hat die dritte Vorabversion des zukünftigen Windows Server 2016 veröffentlicht. Sie enthält erstmals eine der schon länger angekündigten Container-Implementierungen für Windows.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 21 Beiträge
Windows Server 2016

Schon länger spricht Microsoft davon, den nächsten Windows Server auch mit Container-Technik auszurüsten. Das sind Funktionen, um mit minimalem Aufwand vorkonfektionierte (Server-)Anwendungen zu installieren und zu konfigurieren und sie isoliert voneinander zu betreiben. Die dritte Preview des Windows Server 2016 löst das jetzt zum Teil ein: Sie hat Container an Bord, liefert aber noch keine Hyper-V-Container. Die Anleitungen bei Microsoft zur Installation der Container zeigen, dass die jetzt enthaltenen Dinge noch recht roh sind. Immerhin lassen sich wahlweise nicht nur die PowerShell, sondern auch Docker für die Verwaltung verwenden – allerdings nicht wechselweise. In Microsofts Developer Network gibt es eine separate Ecke für Container mit Tutorials. Dort finden sich auch Hinweise, wie man die Windows-Server-Container in Microsofts Cloud Azure ausprobieren kann.

In den Release Notes zur Preview 3 erklärt Microsoft weitere Neuerungen der Preview (Build 10514). Das sind ansonsten vor allem Verbesserungen an Details einzelner Funktionen, auch erst jüngst eingeführter wie dem Nano-Server, der minimalgroße Server-Installationen ohne jegliche Bedienoberfläche erlaubt. Neu ist, dass Microsoft die Multipoint Services jetzt in den Server einbaut. Bisher gab es diese Funktionen, die mehrere Nutzer interaktiv ein System mit mehreren Bildschirmen und Tastaturen nutzen lassen, nur in Form einer separaten Ausgabe als Multipoint Server. Microsoft stellt die dritte Preview in den üblichen Versionen zum Download bereit: Windows Server, Hyper-V Server und Server Essentials. Für den Download ist eine Anmeldung per Microsoft-Konto und zusätzlich eine Registrierung notwendig, währenddessen kriegt man eine Privacy-Erklärung serviert. (ps)

Anzeige
Anzeige