Menü

Dropbox Paper als Alternative zu Google Docs

Der Cloud-Speicher-Anbieter hat einen öffentlichen Beta-Test seines neuen Online-Dienstes Paper gestartet, mit dem Nutzer ähnlich wie in Google Docs Textdokumente gemeinsam im Team bearbeiten können.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 17 Beiträge
Dropbox Paper als Alternative zu Google Docs

Den neuen Dienst Paper hat Dropbox seit fast einem Jahr ausgewählten Interessenten in einem geschlossenen Beta-Test angeboten. Jetzt geht der Test mit einer offenen Beta in eine neue Phase. In den USA stehen neben dem Online-Dienst für den Webbrowser auch Apps für iOS und Android zu Verfügung. Für Nutzer in der Europäischen Union sollen sie später erscheinen.

Mit dem Dienst können Mitglieder eines Teams ähnlich wie in Google Docs Texte gemeinsam bearbeiten, auch gleichzeitig. Anhand des Cursors sieht jeder Nutzer, wer das Dokument an welcher Stelle bearbeitet. Eine Benachrichtigungsfunktion informiert außerdem alle Mitglieder des Teams, wenn ein Dokument geändert wurde.

Paper stellt alle wichtigen Funktionen zum Formatieren der Dokumente bereit und bettet auch Tabellen, Bilder und Videos ein und erzeugt auch Aufgabenlisten. Die Dokumente speichert Paper auf dem Dropbox-Cloud-Speicher. Um Dropbox Paper nutzen zu können, ist lediglich ein Dropbox-Account erforderlich. (db)

Anzeige
Anzeige