Menü

Dropbox veröffentlicht Add-on für Gmail

Ein neues Add-on von Dropbox erleichtert die Verwaltung von Mail-Anhängen in Gmail. Die Erweiterung verbessert außerdem die Zusammenarbeit mit anderen.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 10 Beiträge

Ein neues Gmail-Add-on integriert Dropbox in den Mail-Dienst.

(Bild: Dropbox)

Dropbox hat ein neues Add-on für Gmail veröffentlicht. Es funktioniert in der Desktop- sowie in der Mobil-Version des Mail-Dienstes, erleichtert gemeinsames Arbeiten und verbessert den Workflow zwischen Gmail und Dropbox. Das Add-on ermöglicht die Verwaltung von Dropbox-Inhalten direkt in einem Bedienfeld von Gmail. Die Erweiterung ist kostenlos im G Suite Marketplace verfügbar.

Die Hälfte aller Dropbox-Nutzer verwenden auch die G Suite von Google, fand der Cloud-Anbieter in einer Nutzerbefragung heraus. Außerdem hätten viele Millionen Gmail-Nutzer auch ein Dropbox-Konto – Grund genug, ein Gmail-Add-on zu entwickeln. Es zeigt über Mail-Threads hinweg alle Anhänge sowie Dropbox-verlinkte Dateien und Ordner an.

Mit dem Add-on lassen sich außerdem Dropbox-Dateien oder Mail-Anhänge in "beliebigen Ordnern" in einem Dropbox-Account ablegen. Nutzer sehen, "wer wann auf welche Weise" Inhalte versendet hat – praktisch für Projekte mit mehreren Teammitgliedern. Das Add-on soll mit allen gängigen Browsern und Geräten funktionieren, verspricht Dropbox.

Das Gmail-Add-on sei "erst der Start". Im Laufe des Jahres soll es weitere Funktionen geben, die den Workflow weiter verbessern. So soll es bald die Möglichkeit geben, "über ein Gmail-Composer-Feature Links in einer Vorschau anzuzeigen und zu teilen". Im März hatten Google und Dropbox ihre Zusammenarbeit verkündet, um Dropbox- und G-Suite-Nutzer enger zusammenzuführen. (dbe)