Menü

E3: Sony startet kostenpflichtiges Premium-Abo für das Playstation Network

vorlesen Drucken Kommentare lesen 59 Beiträge

Sony Computer Entertainment hat auf der Spielemesse E3 in Los Angeles ein neues kostenpflichtiges Premium-Angebot für das Playstation Network angekündigt. Playstation Plus soll Ende Juni (zumindest in den USA) starten und bietet Abonenten Zugang zu monatlich wechselnden vollwertigen Playstation-Network- und Mini-Spielen, darunter etwa Wipeout HD. Hinzu kommen ein früherer Zugang zu Demoversionen, der automatische Download von Patches im Push-Betrieb, Einladungen zu Beta-Tests und freie Addons.

Pro Jahr soll Playstation Plus 50 US-Dollar kosten, ein Drei-Monats-Abo ist für 18 US-Dollar zu haben. In der Startphase soll der Service drei Monate lang kostenlos angeboten werden. Sämtliche Plus-Angebote und Spiele kann der Spieler nur nutzen, solange sein Abo gilt. Der bisherige Grundservice mit Online-Spielen, normalen Patches und Demos zum Download soll weiterhin kostenlos bleiben. (hag)