Menü

ELSA 2000: Rekordumsatz und schwarze Zahlen

vorlesen Drucken Kommentare lesen 21 Beiträge

Der Aachener Grafik- und Internet-Access-Spezialist ELSA hat das abgelaufene Geschäftsjahr mit Rekordumsatz und einem positiven Konzernergebnis abgeschlossen. Das gab das Unternehmen im Vorfeld der Bilanzpressekonferenz bekannt.

ELSA konnte demnach im vergangenen Jahr den Umsatz nach US-GAAP-Rechnungslegung um 58 Prozent auf 361 Millionen Euro steigern. Nicht berücksichtigt wurden dabei 21,2 Millionen Euro, die im eingestellten Geschäftsbereich "OEM Workstation Graphics" erwirtschaftet wurden. Der Konzernjahresüberschuss wurde mit 5,6 Millionen Euro angegeben, nach einem Verlust von 4,4 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. ELSA konnte damit nach eigenen Angaben den Wachstumstrend fortsetzen und deutlich stärker wachsen als die Konkurrenz. (pmz)