Menü

EMC-Aktionäre votieren für Übernahme durch Dell

Die große Mehrheit der EMC-Aktionäre stimmt der Übernahme im Wert von 67 Milliarden US-Dollar zu.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 14 Beiträge
EMC-Aktionäre votieren für Übernahme durch Dell

(Bild: dpa, str/Guillaume Horcajuelo)

Dell ist auf dem Weg zur Übernahme der EMC Corporation einen wichtigen Schritt weiter. Die Mehrheit der Aktionäre des IT-Unternehmens habe für die Fusion gestimmt, heißt es in einer Mitteilung von EMC. 98 Prozent der abgegebenen Stimmen seien für die 67-Milliarden-Dollar-Übernahme, sie repräsentierten 74 Prozent der ausgegebenen Aktien. Noch fehle die wettbewerbsbehördliche Zustimmung aus China.

Aus den beiden Unternehmen wird Dell Technologies. Unter diesem Dach werden VMware, Pivotal, RSA, Virtustream und SecureWorks vereinigt. Für die Client-Produkte, also PCs, Laptops et cetera, bleibt es bei der Marke Dell, Server und andere Infrastrukturprodukte werden unter der Marke Dell EMC verkauft. Sein Softwaregeschäft hat Dell an Finanzinvestoren verkauft. (anw)