Menü

EMI Music erlaubt kostenloses Probehören

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 91 Beiträge
Von

EMI Music hat bekannt gegeben, über den Dienst Qtrax von LTDnetwork Inc. Lieder werbefinanziert zum Download anbieten zu wollen. Die Songs sollen sich aus P2P-Tauschbörsen im proprietären MPQ-Format herunterladen und über die "Qtrax Application" abspielen lassen – allerdings nur einige Male. Wie oft man sich ein Lied anhören kann, gaben EMI und LTD bislang noch nicht bekannt.

Mit einem ähnlichen Angebot lockt Napster potenzielle Neukunden bereits mit dem werbefinanzierten kostenlosen Streaming-Angebot "Napster Free", das es registrierten Nutzern erlaubt, jeden der rund 2 Millionen Songs aus dem Napster-Katalog bis zu fünfmal abzuspielen. Bei beiden Diensten muss man die Lieder erwerben, wenn man sie danach noch öfter hören möchte.

Wie bei Napster erhalten Kunden des Qtrax-Premiumdienstes gegen eine monatliche Gebühr unbegrenzten Zugriff zum gesamten Qtrax-Musikarchiv. Dabei kommt auch hier Microsofts digitales Rechtemanagement-System Janus zum Einsatz. Qtrax soll nach Angaben von LTD noch in diesem Jahr in einem Testbetrieb starten. Vorerst scheint der Dienst nur in den USA angeboten zu werden. (nij)