Egoshooter kostenlos

Valve Software bietet Vollversionen seiner Spiele Half-Life und Opposing Force sowie die Version 1.6 von Counter-Strike kostenlos über den neuen Download-Service Steam an.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 396 Beiträge
Von

Valve Software bietet Vollversionen seiner Spiele Half-Life und Opposing Force sowie eine Beta der Version 1.6 von Counter-Strike kostenlos über den neuen Download-Service Steam an. Dieser Dienst läuft derzeit in einer kostenlosen Beta-Phase.

Valve will mittels Steam zukünftig Spiele unter Umgehung des Einzelhandels über das Internet vertreiben -- dann natürlich gegen Bezahlung. Steam verspricht, dass der Steam-Client alle Titel, von denen einige exklusiv nur online erhältlich sein werden, stets auf den neuesten Stand hält. Auch ein Instant-Messenger ist in den Client integriert.

Steam könnte für Spiele möglicherweise ungefähr das werden, was den Musikfreunden unter den Apple-Nutzern seit April der erfolgreiche iTunes Music Store ist. Über dessen virtuellen Ladentisch gingen in den acht Wochen nach dem Start bereits fünf Millionen Musikstücke. Auch wenn einzelne (Spiele-)Titel bei Steam wohl kaum für 99 US-Cent erhältlich sein werden, steht zu erwarten, dass Valve den Vorteil aus den im Vergleich zum Einzelhandel niedrigeren Vertriebskosten -- wie andere Online-Software-Händler auch -- an den Endkunden weitergibt. (ola)