Menü

Ein-Zoll-Festplatte von Seagate

vorlesen Drucken Kommentare lesen 159 Beiträge

Der Festplattenhersteller Seagate will noch in diesem Jahr Ein-Zoll-Festplatten mit Compact-Flash-Interface und bis zu 5 GByte Speicherkapazität für mobile MP3-Player und Digitalkameras anbieten. Dies wurde kurz vor der offiziellen Vorstellung der Mini-Harddisk bekannt. Bis jetzt teilen sich diesen Markt Hitachi, Cornice und der chinesische Hersteller Magicstor. Seagate hat bislang keine kleineren Laufwerke als 2,5-Zoll-Notebookplatten produziert. Die derzeit im Handel erhältlichen Ein-Zoll-Laufwerke fassen maximal 4 GByte Daten. Magicstor hat auf seiner Homepage auch schon eine Variante mit 4,4 GByte Speicherplatz angekündigt.

Seagate will zudem weitere neue Produkte vorstellen; unter anderem wird es von der Firma künftig wohl auch 3,5-Zoll-Laufwerke mit 400 GByte geben. Soviel Speicherplatz bietet bisher nur Hitachis Deskstar 7K400. (boi)