Menü

Einfache Dateifreigaben mit EGroupware 14.2

Die Open-Source-Groupware EGroupware ist in einer neuen Ausgabe erschienen. In Version 14.2 lassen sich jetzt auch Dateien und Ordner mit Anwendern teilen, die kein Nutzerkonto besitzen. Für mehr Übersicht sorgt ein anpassbares Dashboard.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 13 Beiträge

In EGroupware 14.2 lassen sich Dateien und Ordner für Anwender ohne Benutzerkonto in der Groupware freigeben.

(Bild: stylite.de)

Von

Die quelloffene Groupware EGroupware ist jetzt in Version 14.2 verfügbar. Neu ist unter anderem die Möglichkeit, Dateien und Ordner Anwendern freizugeben, die kein EGroupware-Konto besitzen. Dadurch müssen große Dateien nicht länger per Mail verschickt werden. Für die Freigabe von Dateien und Ordnern gibt es mehrere Möglichkeiten: Man kann einen Download-Link per Mail verschicken oder eine Freigabe mit Lese- und bei Bedarf auch Schreibrechten in EGroupware anlegen. In der Enterprise-Variante lässt sich die Freigabe auch mit einem Passwort und einem Verfallsdatum versehen.

Beim Einsatz auf Mobilgeräten soll EGroupware 14.2 auf ein neues Mobil-Template umschalten, das für kleine Bildschirme und Touchbedienung optimiert wurde. Für mehr Übersicht sorgt ein anpassbares Dashboard, auf dem sich häufig verwendete Kontakte sowie Favoriten aus Kalender, InfoLog und Nachrichten ablegen lassen. Mehr über die Neuerungen in EGroupware 14.2 ist in der Release-Ankündigung nachzulesen.

Über eine Weboberfläche stellt EGroupware Funktionen wie E-Mail, Kalender, Aufgabenverwaltung, Projektmanagement, Dateimanager, Zeitdokumentation oder Wiki bereit. Die Funktionen können je nach Bedarf als Module aktiviert werden. Die deutsche Stylite GmbH sponsort das Open-Source-Projekt und bietet Support sowie diverse Hosting-Pakete auf Basis von EGroupware. Als "EGroupware Enterprise Line" (EPL) sind Installationspakete einschließlich Support für Installation und Betrieb auf dem eigenen Server erhältlich. Als "EGroupware Community Edition" lässt sich die Groupware kostenlos herunterladen, bringt allerdings keine Supportansprüche mit. (lmd)