Menü

Elektroauto: Infiniti zeigt Konzept-Crossover QX Inspiration

Ab 2021 will Nissans Luxusmarke alle seine Modelle elektrifizieren. Wie eines davon aussehen soll, zeigt das Unternehmen nun.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 12 Beiträge

(Bild: Infiniti)

Von

Nissans Luxusmarke Infiniti hat einen weiteren Ausblick auf seine elektrifizierte Zukunft gegeben. Bei dem QX Inspiration handelt es sich um ein Crossover, der eine "neue Ära für das Infiniti-Design" einläuten soll. Das Design sei "erst durch die Verwendung dieser neuen Antriebstechnik ermöglicht worden", schreibt Infiniti in einer Mitteilung. Damit meint das Unternehmen unter anderem loungeähnliche Innenräume.

Der QX Inspiration soll ab 14. Januar auf der North American International Auto Show 2019 in Detroit zu sehen sein. Technische Details zu dem Crossover hat Infiniti noch nicht bekannt gegeben.

Infiniti hatte voriges Jahr angekündigt, ab 2021 alle seine Modelle zu elektrifizieren, und mit der Limousine Q ein erstes Konzept für ein künftiges Auto präsentiert. Wagemutiger zeigte sich das Unternehmen mit dem Prototype 10, einem Elektro-Sportwagen im Retrolook, und dem Vorgänger, Prototype 9.

Elektrospeedster Infiniti Prototype 10 (10 Bilder)

(Bild: infiniti.co.uk)

Elektro-Konzept Infiniti Prototype 9 (7 Bilder)

(Bild: infiniti.co.uk)

(anw)