Menü

Elektroauto: e.Go Life soll auch in Sportausführung kommen

Auf dem Autosalon im März in Genf will die Aachener Firma eGo Mobile ein paar seiner Modelle zeigen, darunter auch eine Sportversion des eGo Life.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 80 Beiträge
Elektroauto: e.Go Life soll auch in Sportausführung kommen

Die Sportvariante des e.Go Life mit Namenszusatz Concept Sport soll im März in Genf zu sehen sein.

(Bild: e.Go Mobile)

Die Aachener Firma e.Go Mobile will auf dem Automobil-Salon in Genf 7. bis 17. März nicht nur ihr früher bereits vorgestelltes Elektroauto e.Go Life zeigen, sondern auch eine Variante dieses Modells namens e.Go Life Concept Sport. Sie soll mehr Leistung bringen und ein Sportfahrwerk haben, teilt das Unternehmen mit. Details dazu wurden noch nicht bekannt.

Die Schwesterfirma e.Go Moove will in Genf eine seriennahe Version des als Shuttle einsetzbaren Elektrobusses e.Go Mover zeigen und erstmalig den Elektrobus e.Go Lux, der für Privatfahrten gedacht ist. Die Reisenden sollen ihre Fahrzeit "effizient ausfüllen können, indem sie ihn als mobiles Konferenz- oder Wohnzimmer nutzen", heißt es in einer Mitteilung von e.Go Mobile. Bevor der Lux auf die Straße kommt, soll im April 2020 die Serienproduktion des Mover im Werk 3 der e.Go Mobile AG in Aachen aufgenommen werden.

Der vollelektrische Kleinbus e.Go Mover soll 15 Personen fassen können – bei einer Grundfläche, die nicht größer sei als die einer großen Limousine, schreibt der Hersteller. Der Mover biete diverse Konnektivitätsservices und die Möglichkeit, hochautomatisiert als Shuttle zu fahren. Nutzer sollen den Mover anfordern können und so nicht an starre Fahrpläne gebunden sein.

Elektroshuttle e.Go Mover (9 Bilder)

Der e.GO mover ist ein Gemeinschaftsprojekt von ZF und e.Go.
(Bild: heise online)

Der Elektrokleinwagen e.Go Life, dessen Produktion im März beginnen soll, war bisher in drei Versionen geplant. Den Einstieg bildet der Life 20 mit 14,9 kWh Batteriekapazität, 20 kW (27 PS) Motorleistung und einer Reichweite von 136 Kilometern (NEFZ). Mehr Reichweite bieten der Life 40 mit 17,9 kWh Batteriekapazität (ab 17.400 Euro) sowie der Life 60 mit 23,9 kWh (ab 19.900 Euro).

Elektro-Stadtauto e.Go Life (9 Bilder)

Das Auto ist seit Mai 2017 vorbestellbar …
(Bild: e.Go Mobile)

(anw)