Menü

Elektroautos: Audi kündigt Sportwagen e-tron GT an

Ab 2020 will Audi einen elektrischen Gran Turismo auf die Straße bringen – und damit die Marke "Audi Sport" in die Zukunft.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 138 Beiträge
Elektroautos: Audi kündigt Sportwagen e-tron GT an

Vom e-tron GT, der ab 2020 gebaut werden soll, existiert in der Öffentlichkeit bisher nur diese Ansicht.

(Bild: Audi)

KFZ-Tarifvergleich Anzeige

Audi will bald einen viertürigen Gran Turismo mit reinem Elektroantrieb auf die Straße bringen, wie Audi am heutigen Donnerstag bekannt gab. Der e-tron GT soll ab Anfang des kommenden Jahrzehnts in den Böllinger Höfen bei Neckarsulm gefertigt werden.

"Mit dem vollelektrischen e-tron GT interpretieren wir Sportlichkeit sehr progressiv und führen unsere Performance-Marke Audi Sport in die Zukunft", sagte Vorstandsvorsitzender Rupert Stadler auf der Jahrespressekonferenz seines Unternehmens.

Audis erstes vollelektrisches Auto, ein SUV, soll Ende dieses Jahres produziert werden, gab das Unternehmen vor zehn Tagen bekannt. Genauere technische Daten zum e-tron SUV hat Audi so wie zum Gran Turismo noch nicht veröffentlicht.

Audi zeigt e-tron auf dem Genfer Autosalson 2018 (8 Bilder)

Audi hat seinen ersten Vollelektrischen schon mal auf eine Tour durch Genf geschickt.
(Bild: Audi)