Menü

Elektroautos: Zahl der Ladepunkte fast verfünffacht

24667 öffentliche Ladepunkte für Elektroautos registrierte die europäische Informationsplattform EAFO im vergangenen Jahr für Deutschland.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 359 Beiträge
Elektroautos: Zahl der Ladepunkte fast verfünffacht

Ladestation in Bremen

(Bild: heise online / anw)

Strom-Tarifvergleich Anzeige

Die Informationsplattform EAFO weist für 2016 in Deutschland 24667 öffentliche Ladepunkte für Elektroautos aus. Im Jahr 2015 waren es noch 5571, geht aus einer aktuellen Übersicht des European Alternative Fuels Observatory der EU hervor. Es zählt die Möglichkeiten, jeweils ein Auto aufzuladen mitsamt Stecker und Parkplatz. Auf einen Ladepunkt kommen in Deutschland demnach drei Elektroautos inklusive Hybrid-Autos mit kombinierten Verbrennungs- und Elektromotor.

Schnellladen ist in Deutschland an 1810 Ladepunkten möglich. Davon entfallen 572 auf das Combined Charging System (CCS), 444 auf den Standard Chademo, auf Teslas Supercharger 387 und 200 auf Type 2 AC. Unter den 32 erfassten europäischen Ländern kommt Deutschland nach der absoluten Zahl der Ladepunkte hinter den Niederlanden, wo es 26700 gibt, auf den zweiten Platz.

Elektroautos in Deutschland (55 Bilder)

BMW produziert den i3 seit September 2013, in Deutschland wurde er ab November 2013 ausgeliefert. Grundpreis: 35.000 Euro. BMW gibt die Reichweite mit bis zu 200 km im Alltagsbetrieb an.

(anw)

Anzeige
Anzeige