Menü

Elektrolieferwagen: Ford beginnt Serienproduktion des Streetscooter Work XL

In den Kölner Ford-Werken wird ab sofort der größte Elektro-Lieferwagen der Deutschen Post gebaut.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 104 Beiträge

Streetscooter Work XL

(Bild: Deutsche Post DHL)

Von
KFZ-Tarifvergleich Anzeige

Seit dem heutigen Dienstag wird in den Kölner Ford-Werken der Streetscooter Work XL gebaut, der größte Elektrotransporter der Tochter der Deutschen Post. Die Basis bildet das Fahrgestell des Ford Transit, das 180 Ford-Mitarbeiter nach Vorgaben von StreetScooter komplettieren und mit elektrischem Antriebsstrang ausstatten. Die Produktionskapazität beträgt 3500 Fahrzeuge pro Jahr.

Das Fahrgestell wird im Ford-Otosan-Werk in Kocaeli in der Türkei produziert. In Köln wird dann der Rahmen für den Einbau der Batterie und den Aufbau des Laderaums angepasst, wie die Deutsche Post mitteilt. Die Ford-Mitarbeiter bauen den elektrischen Antriebsstrang inklusive Steuerelektronik ein, alle elektrischen Zusatzkomponenten sowie die Batterie. Außerdem montieren sie auch den in Einzelteilen angelieferten Aufbau auf die E-Transporter und bauen die Fahrerkabine um.

Der Work XL hat ein Ladevolumen von 20 Kubikmeter, das soll für mehr als 200 Pakete reichen. Als Zuladung sind bis zu 1275 Kilogramm möglich, der E-Transporter erreicht so ein zulässiges Gesamtgewicht von 4050 Kilo.

Je nach Anforderungsprofil fertigt Ford den E-Transporter mit unterschiedlich leistungsfähigen Elektro-Motoren und Lithium-Ionen-Batterien. Der elektrische Antrieb leistet bis zu 90 kW und erreicht ein maximales Drehmoment von bis zu 276 Nm. Die Höchstgeschwindigkeit des Work XL ist auf 90 km/h begrenzt. Mit einer Batteriekapazität von bis zu 76 kWh kommt er auf eine Reichweite von bis zu 200 km.

Die Work XL sollen zunächst ausschließlich an die Deutsche Post DHL ausgeliefert werden, später könnte er auch an Drittkunden verkauft werden, wie dies mit seinen Geschwister-Modellen Work und Work L bereits geschieht.

Der Streetscooter der Deutschen Post (17 Bilder)

Der Streetscooter Work hat eine Spitzenleistung von 48 kW und eine Dauerleistung von 38 kW. Die Reichweite beträgt 80 km.
(Bild: Deutsche Post DHL)

(anw)