Menü

Elon Musk: Tesla Model 3 kommt 2019 nach Europa

Der Tesla-Chef hat getwittert, wann Links- und Rechtslenker auf dem europäischen und asiatischen Markt erhältlich sein sollen.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 497 Beiträge
Elon Musk: Tesla Model 3 kommt 2019 nach Europa

(Bild: heise Autos)

Tesla will sein jüngstes Elektroauto Model 3 im kommenden Jahr nach Europa bringen. Innerhalb des ersten Halbjahrs 2019 seien Linkslenker für Europa und Asien erhältlich, Rechtslenker, wie sie in Großbritannien oder Japan üblich sind, möglicherweise Mitte 2019, verkündete Unternehmenschef Elon Musk auf Twitter. Dabei betonte er, dass das Model 3 "symmetrisch" ausgelegt sei, so dass die Produktion schnell von Links- auf Rechtslenker gewechselt werden könne.

Das Elektroauto ist bisher nur in den USA und Kanada erhältlich. Tesla bewirbt es auf seiner Website für 35.000 Dollar – obwohl es in den bislang erhältlichen Versionen erheblich mehr kostet. Bis das Basismodell zum niedrigeren Preis kommt, wird es auch noch dauern. Vor dem Hintergrund der Berichterstattung über Produktionsprobleme mit dem Model 3 bezichtigte Musk Medienunternehmen der Heuchelei.

Das Model 3 läuft seit Juli 2017 vom Band und wird seit Ende jenes Monats ausgeliefert. Ursprünglich war geplant, dass es bereits in diesem Jahr nach Europa kommt, doch die Produktion hatte sich um sechs Monate verzögert.

Tesla Model 3 (6 Bilder)

Der Zeitplan sah vor, die Model-3-Produktion bis Dezember 2017 auf 20.000 Exemplare pro Monat zu steigern.
(Bild: Tesla)

(anw)

Anzeige
Anzeige