Menü

Entwickler löschen VLC Media Player vom Fire TV

Die Entwickler des VLC Media Players haben ihre App aus dem Store des Fire TV entfernt. Amazon hatte sich zuvor geweigert, die neue Version der Anwendung abzunicken.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 139 Beiträge
Amazon Fire TV

(Bild: Amazon)

Der VLC Media Player steht auf dem Fire TV nicht mehr zum Download bereit. Wie Entwickler "jbk" im Forum der Mediaplayer-Software mitteilte, habe sich das Team selbst zu dem Schritt entschieden. Amazon habe sich nämlich wiederholt geweigert, die aktuelle Version der Software durchzuwinken. Schließlich haben sich die Entwickler laut "jbk" dazu entschlossen, die alte, von Bugs verseuchte Version des VLC Media Players ebenfalls nicht mehr zum Download anzubieten.

Der VLC Media Player ist eine Open-Source-Software, mit der man zahlreiche Audio- und Video-Formate abspielen kann. Das Programm ist beliebt, weil es viele Codecs unterstützt, einfach zu handhaben ist und auf zahlreichen Gerätetypen läuft. Entwickelt wird der VLC Media Player vom VideoLAN-Team.

Im Store von Amazons Streaming-Geräten Fire TV gab es bis vor Kurzem die Version 2.1.1 des Media Players – eine Beta, die laut Angabe von Entwickler "jbk" über 2000 Bugs hat. Schon eine ganze Weile wollte VideoLan dem Posting zufolge die neue Version 3.0.0 zum Download auf dem Fire TV anbieten. Amazon blockierte das allerdings, weil beim Update von Version 2.1.1 auf Version 3.0.0 die von Nutzern erstellten Playlists teilweise verloren gehen würden. Dieser Datenverlust sei für Amazon nicht akzeptabel, schreibt "jbk".

Gleichzeitig kritisiert er die Entscheidung des Tech-Giganten: "Amazon lässt für einen kleinen Bug Tausende ungelöst." Die Entwickler haben demnach mehrere Tricks ausprobiert, um die Amazon-Blockade zu umgehen, waren dabei allerdings ohne Erfolg. Den Bug, der für den Wiedergabelisten-Verlust sorgt, will oder kann VideoLAN offenbar nicht lösen – ohnehin würde die Playlist-Funktion auf dem Fire TV kaum genutzt, schreibt "jbk". Ob der VLC Media Player irgendwann auf den Fire TV zurückkehrt, geht aus den Foren-Einträgen nicht hervor. (dahe)