Menü

Erik Walter scheidet bei Magirus aus

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Von

Nach dem Fortgang von Erik Walter, der zuletzt den Posten des Vice President und General Manager Sales & Marketing bei der Magirus Deutschland GmbH inne hatte, gliedert der Stuttgarter Value Added Distributor rückwirkend zum 1. Januar 2009 seine Managementverantwortlichkeiten neu. Ulrich Hampe, der bisher als General Manager den Geschäftsbereich Service geleitet hatte, rückt zum Country Manager Deutschland auf und übernimmt damit die Verantwortung für das Magirus-Geschäft hierzulande.

Die Leitung der sogenannten Central Region – dazu zählen Deutschland, Österreich und die Schweiz – tritt Magirus-Vorstand Axel Feldhoff an, der damit den bisherigen Verantwortungsbereich von Walter in der Geschäftsführung der DACH-Region übernimmt. Die Führungszuständigkeiten in den Landesgesellschaften Österreich und Schweiz bleiben unverändert in den Händen von Thomas Seyfried respektive Beat Bitzi. (map)