Menü

Erneute Panne bei Google Mail

von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 90 Beiträge

Die letzte Panne der Bedienoberfläche von Googles Mail-Dienst liegt erst drei Wochen zurück, jetzt hat Google schon wieder ein Problem. "Ein Teil der Nutzer", so meldet das Unternehmen, kann nicht auf das Web-Frontend zugreifen. Man arbeite aber an der Behebung des Problems, ein Update soll es aus der Welt schaffen, so Google

Die Mailserver sind von dem Problem nicht betroffen. Wer Nachrichten empfangen oder versenden will, kann daher auf einen E-Mail-Client ausweichen und den IMAP-Server unter imap.googlemail.com (SSL, Port 993) sowie den SMTP-Server unter smtp.googlemail.com (SSL, Port 465 oder 587) verwenden. (Jo Bager) / (jo)

Anzeige
Zur Startseite
Anzeige