Menü

Erste Bilder mit Canons Superzoom

vorlesen Drucken

Mit seinem integrierten Telekonverter beschreitet das neue Canon EF 200-400mm f/4L IS USM Extender 1.4x ganz neue Wege im Profisegment. Bislang waren Sport- oder Tierfotografen darauf angewiesen, entweder die Optik an der Kamera zu wechseln oder gleich ein zweites Gehäuse mit einer weiteren Festbrennweite auszustatten, wenn sie auf unterschiedliche Aufnahmesituation schnell reagieren müssen. Bei Canons neuem Profitele reicht es, einen kleinen Hebel zu betätigen und schon wird aus dem 200-400-mm-Zoom eines mit einem Bereich von 280 bis 560 Millimetern.

Canon EF 200-400mm f/4L IS USM Extender 1.4x (Außenaufnahmen) (20 Bilder)

Mandarinente (Weibchen)

Canon EF 200-400mm f/4L IS USM 1.4x Extender an EOS-1D X bei 560 mm, ISO 100, f/5.6, 1/250 s, Stativ, aufgenommen im Erlebniszoo Hannover (Bild: Peter Nonhoff-Arps / Erlebniszoo Hannover)

Wir hatten die Gelegenheit, das neue Supertele im Erlebniszoo Hannover auszuprobieren. Die Bilder zeigen, was sich aus der Optik herausholen lässt. (pen)