Menü
IFA

Erste Blu-ray Disc mit Dolby-Atmos-Soundtrack angekündigt

Paramount will "Transformers: Age of Extinction" als weltweit erste Blu-ray Disc mit Dolby-Atmos-Soundtrack herausbringen. Auch Warner hat offiziell die Unterstützung des neuen Mehrkanal-Tonsystems angekündigt.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 73 Beiträge

Passende Audio/Video-Receiver für Dolbys neues Mehrkanal-Tonverfahren "Dolby Atmos" sind auf und abseits der diesjährigen IFA bereits von Denon, Marantz, Onkyo, Pioneer und Yamaha zu bewundern, lediglich an konkretem Quellmaterial mangelte es bislang – von Demomaterial einmal abgesehen.

Blu-ray 3D Combo Pack: Nicht nur mit 3D-Blu-ray, Blu-ray, DVD und Download, sondern auch noch mit Dolby-Atmos-Soundtrack.

(Bild: Paramount)

Nun hat Paramount jedoch angekündigt, am 30. September den Titel "Transformers: Age of Extinction" (deutscher Titel "Transformers: Ära des Untergangs") als weltweit erste Blu-ray Disc mit Dolby-Atmos-Soundtrack in den USA zu veröffentlichen. Sowohl das "Blu-ray Combo Pack" als auch das "Blu-ray 3D Combo Pack" werden die Dolby-Atmos-Informationen verkapselt in der Dolby-TrueHD-Spur enthalten. Heimcineasten, die nach dem Erscheinungstermin der Scheibe tatsächlich noch einen TrueHD-tauglichen A/V-Receiver ohne Atmos-Unterstützung einsetzen, hören immerhin den gewöhnlichen Mehrkanalton.

Paramount will bis zum Jahresende weitere Dolby-Atmos-Titel auf Blu-ray Disc veröffentlichen – sowie über Videodienste anbieten. Auf der IFA experimentiert aktuell der deutsche Online-Videodienst Maxdome mit der Übertragung von Videos mit Atmos-Soundtrack, der in der Dolby-Digital-Plus-Spur enthalten ist. Der US-amerikanische Videodienst Vudu gab bereits bekannt, künftig Filme mit Dolby-Atmos-Soundtrack streamen zu wollen.

Und auch das Hollywoodstudio Warner Bros. kündigte offiziell die Unterstützung des neuen Mehrkanal-Tonsystem auf Blu-ray und über Video-on-Demand-Dienste an, nannte aber noch keine konkreten Titel. Spekuliert wird nun natürlich auf eine Veröffentlichung der Teile der Hobbit-Reihe auf Blu-ray Disc, da alle drei Filme im Kino bereits mit Atmos-Ton gemischt wurden beziehungsweise werden.

Dolby Atmos arbeitet als erstes Surround-Format mit "Audioobjekten", die im Heimkino in Echtzeit auf bis zu 24 Haupt- und 10 Deckenlautsprechern sowie einem Subwoofer verteilt werden ("24.1.10"-Konfiguration). In der Realität geht es vor allem darum, bestehende 5.1- oder 7.1-Setups um zwei oder vier Deckenlautsprecher zu ergänzen. Für alle, die sich keine Lautsprecher an die Decke montieren lassen wollen, hat Dolby Lösungen mit Lautsprechern entwickelt, die die für die oberen Kanäle gedachten Töne über die Decke zum Zuhörer reflektieren. (nij)

Anzeige
Anzeige