Menü

Erster App-gestützter Fahrrad-Computer mit Android Wear

Auf der Eurobike in Friedrichshafen präsentiert das Unternehmen Canyon einen gemeinsam mit Sony entwickelten Radcomputer, auf dem Googles Betriebssystem läuft.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 47 Beiträge
Canyon Smart Bike Computer

Android Wear bringt man bislang vor allem mit Smartwatches in Verbindung. Auf der laufenden Messe "Eurobike" präsentiert der Koblenzer Fahrradhersteller Canyon nun aber den Prototypen des nach eigenen Angaben weltweit ersten App-gestützten Fahrrad-Computers mit Googles Betriebssystem. Den "Canyon Smart Bike Computer", kurz SBC, entwickelte Canyon nach eigenen Angaben zusammen mit Sony.

Laut Hersteller stehen während einer Radtour über die drahtlose Verbindung zum Smartphone alle möglichen Funktionen und Informationen auf dem SBC bereit: Von der Navigation, dem Wettkampf mit Freunden oder dem Entdecken neuer Trails über das Abrufen von E-Mails bis hin zu Wetterinfos. Der SBC greift dabei jeweils auf die auf dem Smartphone installierten Apps wie Komoot, Strava & Co zu.

Aktuell arbeitet der SBC nur mit Android-Smartphones zusammen, an der Kompatibilität "mit anderen großen Betriebssystemen" wird laut Hersteller aber bereits gearbeitet. Weiterhin lassen sich via Bluetooth (wohl in der stromsparenden Low-Energy-Fassung) Puls- und anderen Leistungsmessgeräten mit dem Fahrrad-Computer verbinden. Dank "regelmäßiger Updates" soll der SBC immer auf dem neuesten Stand bleiben und stets "die aktuellsten Funktionen" zur Verfügung stellen.

Der Fahrradcomputer fügt sich laut Hersteller in das Design der Canyon-Fahrräder ein und erscheint so als integraler Bestandteil des jeweiligen Gefährts. Direkt am Cockpit positioniert, soll er genau im Sichtfeld des Fahrers liegen, sodass die Daten jederzeit problemlos abzulesen sind. Der wasserfeste LCD-Touch-Screen blende auch bei "äußerst ungünstigen Lichtverhältnissen" die gewünschten Informationen "gestochen scharf" ein. Dank des Slide-Mechanismus soll sich der Computer einfach befestigen und auch wieder abnehmen lassen. Der Canyon Bike Computer SBC ist voraussichtlich ab Frühjahr 2016 erhältlich, einen Preis nannte Canyon bislang noch nicht. (nij)

Anzeige
Anzeige