Menü

Erster Vollformat-CMOS-Bildsensor von Sony

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 213 Beiträge

Der erste Vollformatsensor von Sony mit 24,8 Megapixeln

Mit dem neu vorgestellten CMOS-Sensor wagt sich Sony in Gefilde, in denen sich bisher nur Canon und Nikon mit ihren digitalen SLRs der Profiklasse tummelten. Der 24,8-Megapixel-Sensor weist derzeit die höchste Pixeldichte im Kleinbild-Vollformat (24 × 36 mm) auf und verspricht laut Hersteller einen extrem hohen Dynamikbereich, niedriges Rauschen und eine schnelle Verarbeitung. Das erreicht der Bildwandler durch separate A/D-Konverter mit 12 Bit Auflösung für jede Bildzeile. Sony will mit der Massenproduktion noch in diesem Jahr beginnen; auf der letzten Pressekonferenz war schon angeklungen, dass bald eine Profi-Spiegelreflexkamera aus der Alpha-Serie erscheinen könnte – darin wird sicher der neue Sensor seinen Dienst verrichten. (rst)

Anzeige
Anzeige