Menü

Erster komplett solarbetriebener Zug soll durch Australien fahren

Am kommenden Wochenende soll in Australien erstmals ein Zug pendeln, der komplett mit Solarstrom angetrieben wird.

von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 111 Beiträge
Erster rein solarbetriebener Zug soll durch Australien fahren

(Bild: Byron Bay Railroad Company)

Im australischen Bundesstaat New South Wales soll am kommenden Wochenende der erste rein solarbetriebene Zug seine Jungfernfahrt aufnehmen. Die gemeinnützige Byron Bay Railroad Company hat dafür eine historische Diesellok restauriert und auf dem Dach mit Solarkollektoren versehen. Weitere 30 kW Strom für die Batterien liefern Kollektoren auf dem Dach des Eisenbahndepots. Die Batterie fasst 77 kWh, der Elektromotor leistet 220 kW. Mit dem Solarstrom sollen alle Systeme des Zugs betrieben werden, schreibt das Unternehmen auf seiner Website. Für den Notfall ist noch ein Dieselmotor verblieben.

Eine Grafik erläutert das System.

(Bild: Byron Bay Railroad Company)

Der 1949 gebaute Zug soll auf einer 3 km langen, 2004 stillgelegten Strecke pendeln, die für den Zweck wiederbelebt wurde. Die Strecke sei eben und weise nur eine kurze Kurve auf. So könne der Motor die meiste Zeit im Leerlauf fahren. Im Dieselbetrieb mit 100 Passagieren verbrauche der Motor auf 6 km 3,2 Liter Kraftstoff. Ursprünglich sollte der Pendelverkehr mit Diesel betrieben werde, doch die Fortschritte der Technik machten die Umrüstung zur Solarenergie sinnvoll, teilt das Bahnunternehmen mit. (anw)

Anzeige
Zur Startseite
Anzeige