Menü

Erstes Servicepack für Office 2007 anscheinend im Anmarsch

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 136 Beiträge
Von

Ende November letzten Jahres hatte Microsoft Office 2007 mit der vollständig umgekrempelten Oberfläche für Firmenkunden freigegeben, Endanwender können die aktuelle Version der Bürosoftware seit Januar kaufen. Doch viele Firmen und Endanwender warten mit dem Umstieg auf neue Software-Versionen, insbesondere von Microsoft, erst einmal bis zum ersten Servicepack ab, das in der Regel die gröbsten Fehler beseitigt. Für Office 2007 und auch für Windows Vista lässt dieses noch auf sich warten. Bislang beschränkte sich Microsoft auf das Schließen von Sicherheitslücken durch Patches, unter anderem in Excel und Publisher 2007.

Für Office 2007 scheint das erste Servicepack jetzt aber Gestalt anzunehmen. Derzeit soll sich eine Beta-Version in einem nicht-öffentlich Beta-Test befinden, wie der Software-Konzern gegenüber US-amerikanischen Medien bestätigte. Allerdings hat Microsoft weder Erscheinungsdatum noch Umfang verraten. (db)