Menü

Erstes Video-Telefonat via UMTS in Europa

vorlesen Drucken Kommentare lesen 32 Beiträge

Der Aufbau des ersten europäischen UMTS-Mobilfunknetzes auf der Isle of Man schreitet voran. Erstmals konnte auf der Insel ein Videotelefonat von Endgerät zu Endgerät geführt werden, teilte der Siemens-Konzern am Donnerstag in München mit. Bereits im Mai waren die ersten Sprachtelefonate demonstriert worden. Das UMTS-Netz, das schon im Herbst mit 200 Kunden den kommerziellen Betrieb aufnehmen soll, errichten Siemens und der japanische Partner NEC für die Manx Telecom, eine Tochtergesellschaft des britischen Netzbetreibers BT Wireless. Ein ähnliches Projekt soll im Herbst auch in Monaco anlaufen. (dz)