Menü

"Es ist Dein Projekt" – Programm der Chemnitzer Linux-Tage veröffentlicht

Unter den Vortragenden auf der wohl größten deutschen Konferenz zu Linux und Open-Source-Software ist auch der Knoppix-Erfinder. Im Ausstellerbereich werden sich wieder zahlreiche Firmen und Projekte präsentieren.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 15 Beiträge
Programm der Chemnitzer-Linux-Tage veröffentlicht

Knoppix-Erfinder Klaus Knopper wird in diesem Jahr auf den Chemnitzer Linux-Tagen einen Vortrag zum Einsatz seiner Distribution auf den Raspberry Pi 2 halten. Es ist nur einer von 90 Vorträgen, die in diesem Jahr auf der wahrscheinlich größten Konferenz zu Linux und Open-Source-Software zu sehen sein wird, die im deutschsprachigen Raum stattfindet.

Auf der zum achtzehnten Mal abgehaltenen Veranstaltung wird es auch wieder einen Ausstellerbereich geben, auf dem sich zahlreiche Firmen und Projekte präsentieren.

Die am dritten März-Wochenende wie gewohnt im Hörsaalgebäude der TU Chemnitz ausgetragene Konferenz steht in diesem Jahr unter dem Motto "Es ist Dein Projekt". Neben Vorträgen in diesem Bereich gibt es aber auch wieder Vorträge, die sich um Sicherheit, Einsteigerthemen, Linux-Kernel, Monitoring, Virtualisierung oder Linux-Distributionen drehen; die meisten der Vorträge werden in deutscher Sprache gehalten.

Ferner gibt es Workshops, ein Einsteigerforum sowie einige auf Kinder und Jugendliche ausgerichtete Angebote. Zu LPI-Prüfungen, Business-Forum und einem Keysigning-Treffen kann man sich derzeit noch anmelden. Der Eintritt zur Konferenz kostet lediglich 8 Euro. Laut Veranstaltern kamen im letzten Jahr über 3000 Besucher. (thl)

Anzeige
Anzeige