Menü
Technology Review

Ethereum-Erfinder Vitalik Buterin will sich zurückziehen

Der Kryptowährungsexperte will künftig eher im Hintergrund agieren und hofft auf eine stärkere Dezentralisierung seiner Blockchain-Technologie.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 18 Beiträge
Ethereum-Erfinder Vitalik Buterin will sich zurückziehen

(Bild: PD)

Der russisch-kanadische Entwickler Vitalik Buterin, bekannt als Begründer der Kryptowährung Ethereum samt ihrem dahinterliegenden Blockchain-Verfahren, will sich mehr und mehr aus dem Tagesgeschäft verabschieden. Dies soll dabei helfen, die Technik "richtig" zu dezentralisieren, berichtet Technology Review in seiner Online-Ausgabe ("Ethereum: Ohne Gründer besser dran"). "Das ist ein notwendiger Vorgang im Rahmen des Wachstums der Community."

Das aktuell populärste Diskussionsthema in der Gemeinde ist "Ethereum 2.0", eine zukünftige Version der hinter der Währung stehenden Software, die auch dann noch ausreichend effizient arbeiten soll, wenn es deutlich mehr Nutzer und zu verarbeitende Transaktionen gibt. Schon jetzt treffe die Community wichtige Entscheidungen selbst, so Buterin.

Ein echtes dezentrales System habe keinen "Single Point of Failure", der zum Zusammenbruch führen kann. Doch der große Einfluss, den der Ethereum-Gründer traditionell über die Entscheidungsprozesse bei der Kryptowährung und ihrer Software hat, könnte als ein solcher gelten – fällt Buterin aus, kann niemand so schnell für ihn übernehmen. Das soll sich nun ändern: Teilweise wegen des natürlichen Wachstums der Gemeinde, teilweise durch die bewusste Entscheidung des Ethereum-Gründers, seine Wichtigkeit zu reduzieren.

Buterin selbst habe sich bereits "in vielen Bereichen" aus den Entscheidungsprozessen herausgezogen. Das meint auch Hudson Jameson von der Ethereum Foundation, die die Entwicklung des Ethereum-Protokolls unterstützt. Bei einem Panel zum Thema kollektive Entscheidungsfindung der Community sagte er, dies sei etwas, das für das Ökosystem "wirklich wichtig" sei. Nur so könne die gewünschte Dezentralisierung von Ethereum funktionieren.

Mehr dazu bei Technology Review Online:

(bsc)

Anzeige