Menü

Ethernet-Treiber für 500 Meter Leitungslänge

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht
Von

Bis zu 500 Meter Kabelstrecke bei Ethernet-Geschwindigkeit von 10 MBit/s will Broadcom mit seinem BroadR-Reach getauften Achtfach-Treiber (Octal PHY) BCM54880 überbrücken, und das nicht nur auf CAT5-Kabel, sondern laut Hersteller sogar auf einer einpaarigen Telefonleitung.

Bei Verwendung von vier CAT5-Aderpaaren sollen 100 MBit/s vollduplex über einen halben Kilometer möglich sein. Mit CAT5e klettert der Durchsatz auf ein Gigabit/s. In den Fällen braucht man den Chip an beiden Enden der Leitung. Er versteht sich aber auch mit herkömmlichen Twisted-Pair-LAN-Ports, dann allerdings nur bis 100 Meter Distanz. Die höhere Reichweite soll beispielsweise bei Überwachungskameras oder WLAN-Basisstationen nützlich sein, die oft exponiert aufgestellt werden. Den Baustein will Broadcom auf der zurzeit laufenden Messe Interop 2007 vorstellen und ab sofort in Musterstückzahlen ausliefern.

BCM54880
Achtfach-Leitungstreiber
Hersteller Broadcom
Schnittstellen 8 × SGMII (Serielle MAC-Schnittstelle), 8 × Twisted-Pair-Anschluss
Betriebsarten BroadR-Reach, Ethernet
Weitere Informationen Produktbeschreibung
Preis noch offen

(ea)