Menü

Eurosport und Yahoo intensivieren Zusammenarbeit

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 10 Beiträge
Von

Der französische Sportsender Eurosport hat am heutigen Montag gemeinsam mit Yahoo seine neue "Web-2.0-getunte" Internet-Präsenz vorgestellt. Gemeinsam wolle man die neue Website zur "größten virtuellen Sportarena Europas" ausbauen, teilten die Partner mit. Der Sportnachrichtensender werde dafür die Inhalte liefern, der Portalbetreiber steuere sein Knowhow bei interaktiven und multimedialen Diensten im Internet bei.

Das Angebot soll zunächst in Deutschland, Großbritannien, Irland, Spanien und Italien verfügbar sein. Durch ein Video-Angebot mit individuell abrufbaren Sportsendungen von Eurosport und stets aktuellen Informationen sowie Möglichkeiten für die Kommunikation der Nutzer untereinander soll die Website insbesondere für Werbetreibende attraktiv werden. Eurosport erreicht eigenen Angaben zufolge rund 108,5 Millionen TV-Haushalte in 59 Ländern. (pmz)