Menü

Ex-Microsoft-Managerin geht als Sicherheitsspezialistin zu Mozilla

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 193 Beiträge

Die ehemals bei Microsoft als Sicherheitsstrategin beschäftigte Window Snyder arbeitet künftig bei der Mozilla Corporation, dem kommerziellen Arm der gleichnamigen Foundation, die unter anderem den Web-Browser Firefox anbietet. Das geht aus einem Blog-Eintrag von Mozilla-Entwicklungsleiter Mike Schroepfer auf Mozillazine hervor. Als – provisorisch umschrieben – "Chief Security Something" werde sie die Mozilla Corporation in Sicherheitsbelangen nach außen hin vertreten. Auch soll sie zu einer langfristig angelegten Sicherheitsstrategie beitragen. Schroepfer sieht in dem Neuzugang einen großen Gewinn für die Mozilla-Gemeinde. Snyder befürworte einen offenen, transparenten Sicherheitsprozess, und das sei genau auf der Mozilla-Linie.

Snyder war bis voriges Jahr als Senior Security Strategist bei Microsoft tätig und dort an der Entwicklung von Windows Server 2003 und dem Service Pack 2 für Windows XP beteiligt. Sie war zuständig für die Beziehungen zwischen Beratern und den Produktteams bei Microsoft sowie zwischen ihrem Unternehmen und Sicherheitsfirmen und -forschern. Zuvor arbeitete sie für den Sicherheitsdienstleister @stake, nach ihrer Zeit bei Microsoft gehörte sie als Chief Technology Officer zuletzt dem Team der Firma Matasano Security an, die sie auch mitgegründet hat. (anw)

Anzeige
Anzeige