Menü

FE Electric: Volvos nächster Elektro-Lkw wird ein Müllwagen

Volvo hat einen Elektro-Lkw vorgestellt, der unter anderem in der Abfallentsorgung eingesetzt werden soll. Die Hamburger Stadtreinigung hat schon einen auf dem Kieker.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 54 Beiträge
FE Electric: Volvos nächster Elektro-Lkw wird ein Müllwagen

Der FE Electric mit Aufbau für die Stadtreinigung

(Bild: Volvo)

Volvo hat einen weiteren Elektro-Lkw angekündigt. Der Volvo FE Electric sei für schwerere Verteileraufgaben und die Abfallentsorgung in Städten konzipiert und habe ein Gesamtgewicht von bis zu 27 Tonnen, teilt der schwedische Hersteller mit. Der Lkw soll ab 2019 in Europa verkauft werden. Das nun vorgestellte Fahrzeug soll für die Stadtreinigung Hamburg mit einem Aufbau für die Abfallentsorgung der Firma Faun in Betrieb gehen.

Der neue Volvo FE Electric soll in verschiedenen Ausführungen für unterschiedliche Transportaufgaben erhältlich sein. Dazu gehört auch eine Variante mit Niederflurfahrerhaus, das das Ein- und Aussteigen erleichtert und dem Fahrer einen guten Blick auf das Verkehrsgeschehen ermöglichen soll. Die Batteriekapazität könne je nach Bedarf angepasst werden, geladen wird entweder am Stromnetz oder an Schnellladestationen.

Auch andere Lkw sollen nachts durch die Stadt fahren

Der FE Electric hat zwei Elektromotoren mit 370 kW Maximalleistung und 260 kW Dauerleistung. Das maximale Drehmoment der Elektromotoren beträgt 850 Nm. Die Lithium-Ionen-Batterien mit 200 bis 300 kWh sollen bis zu 200 km weit reichen, der maximale Ladestrom 150 kW DC betragen.

Im April hatte Volvo bereits den 16-Tonner FL Electric vorgestellt, der nächstes Jahr in Serie gehen soll. Er ist für den nächtlichen Lieferverkehr in Innenstädten gedacht. Das Konzept, vergleichsweise leise Lkw nachts durch Innenstädte fahren zu lassen, ist auch für Daimler und Renault interessant. Auch diese Autohersteller planen, Elektro-Lkw auf den Markt zu bringen. Renault will damit wie Volvo 2019 auf den Markt kommen, Daimler zwei Jahre später. (anw)

Anzeige
Anzeige