Menü

FSFE will EU-Verfahren gegen Microsoft beitreten

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Von

Die Free Software Foundation Europe (FSFE) hat angekündigt, das Verfahren der Europäischen Kommission gegen Microsoft wegen der Bündelung des Internet Explorer mit Windows zu unterstützen. Die Organisation hat einen Antrag auf Zulassung als "interessierter Dritter" gestellt. Zuvor waren dem durch eine Beschwerde des Browser-Herstellers Opera initiierten Verfahren bereits die Mozilla Foundation und Google beigetreten. (odi)