Menü

Facebook Messenger hat eine Milliarde Nutzer

Der aus der Facebook-App ausgekoppelte Messenger entwickelt sich weiter gut. Der Anbieter meldet nun, dass eine Milliarde Menschen den Kommunikationsdienst regelmäßig nutzen.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 79 Beiträge

(Bild: Facebook)

Von

Facebooks Messenger hat die Marke von einer Milliarde Nutzer geknackt. Damit untermauert das weltgrößte Online-Netzwerk seine dominierende Position bei den SMS-Alternativen: Zu Facebook gehört auch WhatsApp mit ebenfalls mehr als einer Milliarde Nutzer.

Der Messenger, den Facebook auch als Plattform für die Kommunikation zwischen Unternehmen und ihren Kunden etablieren will, gewann seit Jahresbeginn 200 Millionen Nutzer hinzu. Zuletzt hatte Facebook den Messenger mit Verschlüsselung abgesichert. Auch die Instant Articles wanderten in die Messenger-App.

Während WhatsApp für den schnörkellosen Austausch von Texten, Fotos und Videos gedacht ist, baute Facebook die Funktionalität im Messenger auch mit Multimedia-Elementen wie Sticker aus. Pro Tag würden 380 Millionen solcher Sticker verschickt, erklärte das Unternehmen am Dienstag.

Siehe dazu auch:

(vbr)