Facebook-Umsatz wächst um 60 Prozent

Im vergangenen Quartal hat das soziale Netzwerk seinen Umsatz um fast 800 Millionen US-Dollar auf 2,02 Milliarden US-Dollar gesteigert.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 31 Beiträge
Von
  • Andreas Wilkens

Ein Wachstum von fast 60 Prozent: Facebook hat im vergangenen Quartal seinen Umsatz um knapp 800 Millionen US-Dollar auf 2,02 Milliarden US-Dollar gesteigert. Unterm Strich steht laut Mitteilung ein Nettogewinn von 425 Millionen US-Dollar, nachdem das Unternehmen vor einem Jahr noch mit 59 Millionen US-Dollar in den Miesen stand. Allein mit Werbung setzte Facebook 1,8 Milliarden US-Dollar um, was ein Wachstum von 66 Prozent bedeutet. Die Börsianer freut es: Nachbörslich legte die Aktie um 10 Prozent zu.

Wesentlich zum Umsatzanstieg beigetragen haben die Einnahmen aus mobiler Werbung. Hier erwirtschaftete Facebook 880 Millionen US-Dollar, 49 Prozent des Gesamtumsatzes. Vor einem Jahr, noch bevor das soziale Netzwerk seine Mobiloffensive aufnahm, ergab sich hier ein Umsatz von 150 Millionen US-Dollar.

Die Zahl der täglich aktiven Nutzer hat im Jahresverlauf um 25 Prozent auf 728 Millionen zugenommen. An Nutzern, die mindestens einmal im Monat auf Facebook aktiv sind, zählt das Netzwerk nun 1,19 Milliarden. Das sind 18 Prozent mehr als vor einem Jahr. Von diesen sind 874 mobil auf der Plattform monatlich mindestens einmal aktiv, 45 Prozent mehr als vor einem Jahr; 507 Millionen schauen mobil täglich vorbei.

"Seit fast zehn Jahren verfolgt Facebook die Mission, die Welt zu vernetzen", sagte Gründer und Chef Mark Zuckerberg. Das kräftige Ergebnis des vorigen Quartals zeige, dass sein Unternehmen für die nächste Phase gewappnet sei, nämlich die nächsten fünf Milliarden Menschen online zu bringen. Um das zu bewerkstelligen, hat sich Facebook einer Allianz angeschlossen, die sich für bessere wirtschaftliche und politische Bedingungen einsetzt, damit mehr Menschen als bisher online gehen können. Außerdem hat Zuckerberg mit internet.org eine Allianz gegründet, die den Zugang zum Internet für Milliarden Menschen fördern will. (anw)