Menü

Facebook erforscht künstliche Intelligenz

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 30 Beiträge

Facebook hat ein neues Forschungsinstitut eingerichtet, in dem zu künstlicher Intelligenz geforscht werden soll. Wie der zum Leiter der neuen Einrichtung berufene französische Wissenschaftler Yann LeCun auf Facebook mitteilt, werde das Institut im kalifornischen Menlo Park, in London und in New York angesiedelt sein.

Facebook werde auch mit dem Center for Data Science der New York University zusammenarbeiten. LeCun werde weiterhin in Teilzeit an der New Yorker Universität als Professor tätig sein, schreibt er weiter. Das Institut suche nun Mitarbeiter. Offiziell soll das Projekt am heutigen von Mark Zuckerberg bekannt gegeben werden.

Mark Zuckerberg hatte zur Bekanntgabe der Quartalszahlen seines Unternehmens im Oktober herausgestrichen, dass Facebook künstliche Intelligenz nutzen wolle, um aus den vielen Inhalten des sozialen Netzwerks neue Einsichten zu gewinnen, um die Fragen der Menschen beantworten zu können, berichtet Mashable. Es werde irgendwann möglich sein, Dienste anzubieten, mit denen Menschen natürlich interagieren und die mehr Probleme lösen können als die heutige Technik. (anw)

Anzeige
Anzeige