Menü
Update

Facebook integriert Dropbox in seinen Messenger

Nutzer des Facebook Messengers können schneller Dateien aus ihrer Dropbox versenden. Videos, Fotos und GIFs sind sofort in der Chat-Ansicht zu sehen.

Onlinespeicher Dropbox

(Bild: dpa, Armin Weigel/Archiv)

Dropbox-Nutzer können Fotos, Videos und andere Dateien direkt über den Facebook Messenger versenden.

(Bild: Dropbox)

Dropbox-Kunden können ab sofort Bilder, Videos und andere Dateien direkt über den Facebook Messenger versenden. In der Messenger-App für iOS und Android findet sich dafür unter dem "Mehr"-Button der Eintrag "Dropbox". Die Dropbox-App muss ebenfalls auf dem Gerät installiert sein.

Versendete Videos, Fotos und animierte GIFs zeigt der Messenger direkt in der Chat-Ansicht an. Alle anderen Dateien kann der Nutzer auf sein Mobilgerät herunterladen. Der Messenger enthält außerdem die neuen "Video Chat Heads". Nutzer können Videochats in kleinen, runden Kreisen anschauen und nebenher chatten. Die Chat-Heads will Facebook in den nächsten Tagen für alle Mitglieder freischalten.

Auch die Dropbox-Integration erscheint wie ein Vorgriff auf die am heutigen Abend startende Entwicklerkonferenz f8. Denn wie Medien berichten, soll Facebooks Messenger dort als offene Plattform präsentiert werden, auf der Unternehmen Dienstleistungen aller Art anbieten können. heise online wird zur f8 vor Ort sein und von der Entwicklerkonferenz berichten. (dbe)

Anzeige
Zur Startseite
Anzeige