Menü

Facebook wegen angeblicher Patentverletzung verklagt

vorlesen Drucken Kommentare lesen 38 Beiträge

Das US-amerikanische Unternehmen Walker Digital LLC hat den Social-Network-Betreiber Facebook wegen angeblicher Patentverletzung verklagt. Laut einem Bericht der Finanznachrichtenagentur Bloomberg geht es vor einem Bundesbezirksgericht im US-Bundesstaat Delaware um eine Technik, die anonyme Kommunikation über Netzwerke zwischen zwei oder mehr Beteiligten und Kontrolle über die Herausgabe vertraulicher Informationen ermöglicht. Einer der drei Erfinder der Technik ist laut Patentschrift neben dem Kläger Jay Walker der bekannte Computersicherheitsexperte Bruce Schneier.

Facebook-Sprecher Andrew Noyes wies die Vorwürfe laut dem Bericht als unseriös zurück. Sein Unternehmen werde sich mit allen Mittel wehren. Walker Digital verfügt über eine Reihe an Patenten, die das Unternehmen auch rigoros vor Gericht durchsetzt. Walker Digital hat außerdem 1998 das Online-Reiseportal priceline.com in die Welt gesetzt. (anw)