Menü

Facebook zieht in neue Zentrale um

vorlesen Drucken Kommentare lesen 20 Beiträge

Den Betreibern des rasant wachsenden Social Networks Facebook sind die alten Räumlichkeiten zu klein geworden: Um ausreichend Platz für die mittlerweile mehr als 2000 Mitarbeiter zu schaffen, mietet Facebook den ehemaligen Campus des Computerherstellers Sun Microsystems im Silicon Valley.

Die fiktive filmische Darstellung von Mark Zuckerbergs Arbeitsplatz im Film "The Social Network".

(Bild: Sony Pictures International)

Schon seit Wochen war über den Umzug spekuliert worden, am Dienstag verkündete ihn Facebook offiziell. Sun benötigt das Areal nach der Übernahme durch den Softwarekonzern Oracle nicht mehr.

Auf dem neuen, knapp 24 Hektar großen Gelände in Menlo Park südlich von San Francisco stehen neun Gebäude. Die Facebook-Beschäftigten arbeiten bislang überwiegend in angemieteten Immobilien im nahen Palo Alto. Der neue Bürokomplex soll im Juni oder Juli bezogen werden. (anw)