Menü

Facebooks Messenger-App jetzt mit Gruppenchat

Facebook hat seine Messenger-App für Android und iOS aktualisiert und um eine Gruppenchat-Funktion erweitert.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 18 Beiträge

Facebook hat seine Messenger-App auf Version 4.0 aktualisiert. Die App bringt eine neue Gruppenchat-Funktion mit, die der von WhatsApp ähnelt. Nutzer können nun mehrere Kontakte in Gruppen zusammenstellen und ein Gruppenfoto festlegen.

Übersicht der Gruppenchats.

(Bild: Facebook)

Ein neues Tab in der App enthält eine Übersicht über die angelegten Gruppen. Besonders wichtige Gruppendiskussionen können festgepinnt werden. Entwickelt sich ein Gespräch zu einem nervigen Rauschen, kann man es für eine bestimmte Zeit stumm schalten. Neu ist auch die Möglichkeit, Nachrichten oder Fotos an Kontakte außerhalb einer Unterhaltung weiterzuleiten.

Zudem verspricht Facebook für seinen Messenger die obligatorischen Verbesserungen, welche die Schnelligkeit und Stabilität der App verbessern sollen. Die Messenger-App gibt es für iOS und Android, die neue Version ist ab sofort im App Store und bald auch bei Google Play verfügbar. (dbe)