Menü

Facebooks Messenger überträgt Live-Video-Chats

Man kann mit Facebooks Messenger gleichzeitig texten und sich per Video austauschen.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 2 Beiträge

Mit Facebooks Messenger kann man bereits Videos versenden. Doch das ist nicht genug, so das Unternehmen: "Wir" würden einfach erwarten, jederzeit mit jedem in Echtzeit per Video chatten zu können." Deshalb hat Facebook diese Möglichkeit jetzt auch in seinen Messenger für iOS und Android eingebaut.

Man hat die Wahl zwischen der Großansicht oder einer kombinierten Text- und Video-Ansicht.

Um die Funktion zu benutzen, klickt man auf das Video-Icon oben rechts innerhalb einer Konversation. Der Ton ist standardmäßig ausgeschaltet, man muss ihn explizit zuschalten. Beim Gesprächspartner legt sich das Videobild über den Text. Der Gesprächspartner kann aber auch auf eine verkleinerte Version schalten, sodass er das Videobild sieht und gleichzeitig texten kann. Das Bild des Partners wird nicht automatisch zurückgesendet – er hat die freie Wahl, ob auch er sein Bild übertragen lassen will.

Die Veröffentlichung der Live-Video-Funktion erscheint wie eine Reaktion auf Googles Video-Messenger Duo. Google hatte seinen Video-Messenger vor zwei Wochen herausgebracht. Duo war anfangs sehr erfolgreich und konnte kurz nach der Veröffentlichung Facebooks Messenger und Pokemon GO in den USA von den den Top-Plätzen in den Play-Store-Download-Rankings verdrängen. (jo)