Finanzverwaltung Skrooge 1.2.0 mit neuen Funktionen

Dem aktuellen Release der KDE-Finanzverwaltung haben die Entwickler einige neue Funktionen spendiert, die für einen besseren Überblick sorgen.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 2 Beiträge
Von
  • Andrea Müller

Die Skrooge-Entwickler haben Version 1.2.0 der KDE-Finanzverwaltung veröffentlicht, die eine Reihe neue Funktionen mitbringt, die für einen besseren Überblick sorgen. So kann man nun sowohl Kategorien als auch Transaktionen mit vorgegebenen Währungseinheiten hervorheben und über das Menü gezielt einzelne Transaktionen ausblenden. Das Widget für Einnahmen und Ausgaben enthält nun Links, die einen per Klick direkt zur entsprechenden Kategorie in Skrooge bringen.

Ebenfalls neu sind der Prozentmodus für das Reportmodul und die Möglichkeit, Dateien nicht nur vom lokalen Rechner, sondern auch aus dem Web zu importieren. Darüber hinaus haben die Entwickler mehrere Bugs gefixt, die sie im Release Announcement auflisten. Skrooge steht bislang im Quelltext und als Debian-Paket in einem PPA-Repository für Ubuntu zum Download bereit. (amu)