Menü

"Fire and Fury": Wikileaks und Cryptome veröffentlichen Raubkopien des Anti-Trump-Bestsellers

"Fire and Fury", das Enthüllungsbuch des US-Journalisten Michael Wolff über die US-Regierung von Präsident Donald Trump, kann über Links von Cryptome und Wikileaks als Raubkopie im PDF-Format bezogen werden.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 78 Beiträge
"Fire and Fury": Wikileaks und Cryptome veröffentlichen Raubkopien des Anti-Trump-Bestsellers

(Bild: Little, Brown)

Konkurrenzkampf unter den "Whistleblowern": Sowohl Wikileaks als auch Cryptome haben via Twitter Links veröffentlicht, über die eine PDF-Version des Enthüllungsbuchs "Fire and Fury" als Raubkopie bezogen werden kann. Das auf Platz 1 der US-amerikanischen Bestseller-Liste stehende Buch vermittelt einen Blick hinter die Kulissen des Weißen Hauses unter der Regierung Donald Trump.

Über die Motive beider Seiten, die sonst eher für das Veröffentlichen unterdrückter Informationen zuständig sind, darf spekuliert werden. Während Julian Assange und Wikileaks seit geraumer Zeit eine Annäherung an Trump versuchen und dem Bestseller wohl ökonomisch schaden wollen, dürfte es dem Wikileaks-Kritiker John Young von Cryptome mehr um die Machenschaften der US-Regierung gehen.

Seit Monaten veröffentlicht Cryptome Details zur Arbeit des FBI-Sonderermittlers Robert Mueller. Dieser untersucht mögliche Russland-Verbindungen von Trumps Familie und seinem Wahlkampfteam. (Detlef Borchers) / (anw)

Anzeige
Anzeige